DDIM.reporter

Die DDIM veröffentlicht regelmäßig den DDIM.reporter mit aktuellen Trends, Ereignissen und Entwicklungen im Interim Management.
DDIM.reporter // Sommer 2020

Liebe Leserin,
lieber Leser,

die Corona-Krise beeinflusst für viele von uns weiterhin das Leben. Verlässliche Prognosen wie und wann sich eine positivere Entwicklung einstellen wird, gibt es nicht. Die Lage ist dynamisch. Das hat auch Auswirkungen auf das Interim Management.

Marktentwicklung – wann geht es wieder richtig los?

So ist auch die Entwicklung der Nachfrage nach Interim Managern in den kommenden Monaten offen. U.a. durch „Tönnies“ wurde Corona wieder sehr präsent, aus einem regionalen Lockdown hätte schnell ein Flächenbrand werden können. Andererseits hat Berlin weitgehende Lockerungen insbesondere für Veranstaltungen angekündigt. … Sie wissen was hier kommt? Diese Aussage treffen wir heute am 30.06.2020. Hat sie noch Gültigkeit, wenn Sie den DDIM.reporter lesen? …

DDIM.reporter // Frühling 2020

Liebe Leser,
lieber Leser,

ein Editorial ohne Bezug zur Corona-Krise … ? Illusorisch, denn schließlich beeinflusst die aktuelle Lage unser aller Leben täglich, nicht nur geschäftlich, sondern vielfach auch persönlich und familiär.

„Wie geht es Ihnen gerade?“

Diese Frage haben wir vor wenigen Tagen unseren Mitgliedern gestellt, um genauer zu erfahren, was den Einzelnen beschäftigt. In den vielen Gesprächen, die wir derzeit führen, stellen wir fest, dass es da gar kein so ganz klares Bild gibt. Um unsere Aktivitäten besser am Bedarf unserer Mitglieder ausrichten zu können, fragen wir sie.

Nur so können wir unser Versprechen gegenüber unseren Mitgliedern halten: „Wir sind für Sie da.“

DDIM.reporter // Winter 2019

Liebe Leser,
lieber Leser,

bereits in einer Woche ist Heiligabend und eine Woche später ist das Jahr 2019 geschafft. Dann liegt für uns wieder ein sehr ereignisreiches und außerordentlich erfolgreiches Jahr hinter uns!

DDIM – was geht ab?!

Der Zuwachs an Mitgliedern und Partnern ist in diesem Jahr überwältigend groß. Neben vier Providern, einer Sozietät und einem Förderpartner, die sich der DDIM angeschlossen haben, konnten wir 90 Mitglieder in der DDIM willkommen heißen! Wir sind stolz, dass die DDIM eine solch positive Entwicklung nimmt – ein großer Ansporn, den Weg, den wir eingeschlagen haben, in gleicher Schlagzahl, mit viel Freude und noch mehr Engagement weiter zu gehen!

Vielen Dank für Ihr Engagement

An dieser Stelle möchte ich mich, auch im Namen meiner Vorstandskollegen, ganz herzlich bedanken bei den vielen Mitgliedern und Partnern, Freunden und Förderern, die dazu beitragen, dass diese Entwicklung möglich wird! Lassen Sie uns die DDIM und das Interim Management gemeinsam weiter voran bringen!

DDIM.reporter // Herbst 2019

Liebe Leser,
lieber Leser,

Künstliche Intelligenz – alle reden darüber und doch tauchen ganz oft Fragen auf, wie z.B. „wo stehen wir da eigentlich, wie kann ich davon profitieren, wo liegen die Gefahren für mich oder auch für meinen Auftraggeber?“

Als Interim Manager sind wir in zweierlei Hinsicht „näher dran“ an diesem Thema, als andere:

  • Einerseits, es betrifft uns direkt: Welchen Einfluss hat die „KI“ auf mein Business? Hier meine ich z.B. den Auswahlprozess eines Interim Managers. Wer wird in Zukunft darüber entscheiden, ob ich einem Kunden überhaupt vorgeschlagen werde, oder was ist erforderlich, um über Algorithmen gefunden zu werden?
  • Andererseits dann aber auch die Frage: „Was bedeutet KI für meine Kunden? Wo steht welche Industrie? Wohin wird sich das entwickeln? Was kann ich tun, um hier am Ball zu bleiben? Wie gehe ich an dieses Thema im Mandat heran?“

Unser Kongress am 8. und 9. November in Düsseldorf trägt deshalb den Titel:

DDIM.kongress // 2019
Künstliche Intelligenz vs. bzw. UND Menschliche Erfahrung

DDIM.reporter // Sommer 2019

Liebe Leser,
lieber Leser,

das Jahr 2019 geht bald in die zweite Halbzeit und wir dürfen uns weiterhin über einen riesigen Zuspruch freuen. Die Zahl unserer Mitglieder ist in diesem Jahr bereits um fast 50 Interim Managerinnen und Interim Manager gewachsen.

Da freut es uns natürlich ganz besonders, dass gleich zwei unserer Mitglieder vom AIMP zu Interim Managern des Jahres gekürt wurden. Ganz herzlich gratulieren wir Carlo Fromm, DDIM-Mitglied seit über 10 Jahren, sowie Fred Kaminski, neues DDIM-Mitglied. Beide haben sich im Interview unseren Fragen gestellt und spannende Einblicke in ihre Mandate gegeben.

DDIM.projekt // Interim Management Excellence 2018 & 2019

Im Rahmen unseres Kongresses haben wir selbst mehrere besondere Interim Management Mandate ausgezeichnet. Unter anderem wurde Vera Sandrock ausgezeichnet in der Rubrik “New Interim Management”. Auch sie hat sich unseren Fragen gestellt und über ihr Spezialgebiet Digitalisierung in Marketing & Communication Auskunft gegeben.

Nach dem riesigen Erfolg des Awards für uns, insbesondere aber auch für die Gewinner, wird es diese Auszeichnung natürlich auch in diesem Jahr geben. In wenigen Wochen werden wir unsere Mitglieder auffordern, sich mit ihren Mandaten zu bewerben. Wir sind schon jetzt gespannt auf die Einreichungen!

DDIM.reporter // Frühling 2019

Liebe Leser,
lieber Leser,

das erste Quartal 2019 ist geschafft und ich freue mich sehr, wie überaus positiv sich der Markt – und die DDIM entwickeln.

Seit vielen Jahren führen wir zum Jahresauftakt eine Umfrage zur Marktentwicklung durch. Wir schauen auf das Vorjahr, wir prognostizieren die Entwicklung des aktuellen. In diesem Jahr wird sich das Honorarvolumen erstmals in eine Region von über 2 Mrd. Euro bewegen, so die Prognose, die in den Vorjahren aber fast immer auch dem IST entsprochen hat.

Der Markt entwickelt sich positiv, und wir ziehen mit! Die Zahl unserer Mitglieder steigt in den letzten Monaten rasant an. Wir freuen uns über diesen großen Zuspruch! Für uns ist das Bestätigung und Ansporn zugleich. Gutes erhalten und ausbauen, neue Dinge ausprobieren und erfolgreiche Angebote für die Mitglieder weiterentwickeln. Wir arbeiten mit Hochdruck am Ausbau unserer Leistungen. Leistungen mit echten Mehrwerten, tolle Events, schnelle Informationsverteilung und offene Kommunikation – die Basis für zufriedene Mitglieder, die Basis für neue Mitglieder.

Wir unterstützen und fördern diese Entwicklungen durch den weiteren Ausbau unserer Geschäftsstelle. Denn nur so können wir das Wachstum professionell managen. Mein herzlicher Dank – und auch der meiner Vorstandskollegen – geht hier an Michael Stechert, sein Team und auch an die vielen Mitglieder, die sich für und mit uns engagieren!

DDIM.reporter // Winter 2018

Liebe Leser,
lieber Leser,

ein überaus ereignisreiches Jahr liegt hinter uns! Und es ist gerade einmal etwas mehr als einen Monat her, da haben wir im Rahmen des DDIM.kongress // 2018 mit über 400 Teilnehmern 15 Jahre DDIM gefeiert: Wir haben mit Unternehmen diskutiert, wir haben Mitglieder für ihre starken Leistungen in Mandaten ausgezeichnet, wir haben ein hochkarätiges und sehr breites Programm an Keynotes, Vorträgen und Workshops präsentiert bekommen, wir haben uns vom Ex-Profi-Schiedsrichter Urs Meier inspirieren lassen und … wir haben all das in einer perfekten Organisation erlebt!

Danke an Michael Stechert & sein Team für die tolle Kongress-Organisation
Genau diesen letzten Punkt möchte ich zum Anlass nehmen, um nochmals unseren neuen Geschäftsstellenleiter Michael Stechert zu erwähnen. Seit dem 01.08.2018 ist der 41-jährige nun an Bord und er hat seine neuen Aufgaben mit Bravour gemeistert. Gemeinsam mit seinem Team hat er den Kongress perfektioniert und er ist direkt in den positiven Austausch mit den Mitgliedern gegangen; Vielen Dank dafür!

DDIM.reporter // Herbst 2018

Liebe Leser,
lieber Leser,

der Herbst ist in vollem Gange, die alljährlichen Vorbereitungen auf den DDIM-Kongress laufen auf Hochtouren! Ich hoffe, dass es Ihnen gut geht und Sie in einem spannenden Mandat zeigen können, was das Interim Management für Unternehmen leisten kann! DDIM-seitig hat sich sehr viel getan. Mit dem neuen DDIM.reporter möchten wir Ihnen einen kleinen Einblick in die aktuellen Geschehnisse geben.

DDIM.kongress // 2018 am 9. und 10. November 2018 in Düsseldorf
Führung. Werte. Regeln. global. agil. digital.
Für Interim Manager, Provider, Multiplikatoren und Auftraggeber – im Endeffekt für alle die, die mit der flexibel und temporär einsetzbaren Managementressource zu tun haben – ist es die Pflichtveranstaltung des Jahres. URS MEIER und YI SUN, Robert Buchalik, 12 Workshops zu ganz unterschiedlichen Fragestellungen aus der Welt des Interim Managements und natürlich der Marktplatz Interim Management mit ca. 30 Providern und Ausstellern – Freuen Sie sich auf ein tolles Programm und melden Sie sich schon jetzt an!

Unser Tipp: Carlos Frischmuth, Leiter der Hauptstadtrepräsentanz der Hays AG, spricht über „Interim Mandate im Spannungsfeld zwischen Scheinselbständigkeit, Arbeitnehmerüberlassung und befristeter Anstellung.“ Die Teilnahme an diesem Vortrag ist allerdings DDIM-Mitgliedern vorbehalten.

Interim Management Magazin

Interim Management Magazin, 2/2017

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder,

als stark engagierter und kontinuierlich wachsender Berufs- und Wirtschaftsverband haben wir in den vergangenen Wochen und Monaten intensiv an der Professionalisierung der DDIM gearbeitet. Wir haben damit eine wichtige Voraussetzung für den weiteren Ausbau der Leistungen für unsere Mitglieder und Partner sowie die Fortsetzung unserer erfolgreichen politischen Arbeit geschaffen:

  • Gabriele Hähn wird hauptamtliche Geschäftsstellenleiterin der DDIM.
  • Die DDIM bezieht größere und eigene Büroräumlichkeiten im Zentrum Kölns.
  • Unsere politischen Aktivitäten in Berlin wurden nochmals deutlich intensiviert.

Interim Management Magazin, 1/2017

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder,

am 01.04. war es soweit. Die beschlossenen Gesetzesänderungen sind in Kraft getreten. Um unserer Forderung nach mehr Rechtssicherheit weitergehend Nachdruck zu verleihen, haben wir verschiedene Termine in Berlin wahrgenommen.

DDIM in Berlin: Für Rechtssicherheit im Interim Management

Bereits am 22. Februar trafen wir uns gemeinsam mit der Mittelstandsallianz mit dem Bundesvorsitzenden der FDP Christian Lindner in der Bundeszentrale des Bundesverbandes Mittelständische Wirtschaft (BVMW) am Potsdamer Platz. Dabei ging es u.a. um die Rechtssicherheit für Selbständige. Die DDIM wurde dabei durch Mitglied Martin Gosen vertreten. Er forderte mehr Rechtssicherheit, Transparenz und weniger Bürokratie. Zudem warb er für eine stärkere Differenzierung bei den Soloselbständigen. So gehörten Interim Manager mit vierstelligen Tagessätzen sicher nicht zu denjenigen, die der Staat schützen müsse. Der FDP-Vorsitzende nahm die Ausführungen interessiert zur Kenntnis.

Interim Management Magazin, 4/2016

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder,

fast zwei Monate liegt der DDIM.kongress // 2016 nun schon wieder hinter uns. Trotzdem ist er noch überaus präsent, wir haben zwei wirklich herausragende Tage erlebt. Das diesjährige Motto, „Der Mittelstand. Gut gerüstet für die Zukunft? Wie Interim Management zur Bewältigung aktueller Herausforderungen des deutschen Mittelstands beiträgt.“ fand mit inspirierenden, zukunftsweisenden Keynotes und starken Fachinhalten sehr großen Zuspruch. An den zwei Tagen trafen sich über 350 Interim Manager, Interim Management-Dienstleister und Unternehmer!

Die ausgesprochen tollen Keynotes von Jürgen von Wendorff, Vorstandsmitglied der HANNOVER Finanz Gruppe sowie des BVK, der über Private Equity und Interim Management gesprochen hat, von Dr. Carsten Linnemann, MdB und Vorsitzender der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) der CDU/CSU, der über die Mittelstands-politik in Deutschland referierte und von Dr. Jürgen Meffert, Director bei McKinsey und Leiter der Digitalisierungsinitiative, der über die Herausforderung Digitalisierung im Mittelstand berichtete, bildeten den perfekten Rahmen des Kongresses.

Interim Management Magazin, 3/2016

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder,

am 4. und 5. November findet wieder der DDIM.kongress // 2016 in Düsseldorf statt und es würde mich sehr freuen, wenn ich viele von Ihnen persönlich begrüßen dürfte. Denn es lohnt sich!

Auf dem größten Event der Branche kommen regelmäßig über 300 Interim Manager, Provider und Unternehmer zusammen. In diesem Jahr geht es um den Mittelstand, seine Herausforderungen und wie Interim Management zur Bewältigung dieser beitragen kann. Spannende Keynotes, ein vielfältiges Angebot an Workshops und Vortragssessions, der Netzwerkabend und der Marktplatz Interim Management – freuen Sie sich mit uns auf ein tolles Event bei dem der Informationsaustausch und das Netzwerken an erster Stelle stehen.

Besonderer Dank gilt allen Beteiligten, die sich im Rahmen des Kongresses engagieren, den Mitgliedern und Partnern, den externen Experten und natürlich unseren Sponsoren Fischer & Partner Executive Solutions, Flexpayment und Magnalia AG.

Interim Management Magazin, 2/2016

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder,

der DDIM.kongress // 2016 findet zwar erst am 4. und 5. November in Düsseldorf statt, die Vorbereitungen aber laufen bereits auf Hochtouren. Eigens für den Kongress schalten wir in Kürze eine Website frei. Dort finden Sie dann Informationen zum Programm, über die Referenten sowie Hintergrundberichte zu ausgewählten Themen, um Sie schon im Vorfeld auf das Jahresevent der Interim Management-Branche einzustimmen!

Der Kongress steht in diesem Jahr unter dem Titel “Unser Mittelstand. Gut gerüstet – für das was da kommt? Wie Interim Management zur Bewältigung aktueller Herausforderungen des deutschen Mittelstands beiträgt”.

Dr. Carsten Linnemann, MdB und Vorsitzender der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) der CDU/CSU wird in seiner eröffnenden Keynote auf Aspekte der Mittelstands-politik eingehen und diese an den Herausforderungen des Mittelstands spiegeln. Mit Spannung dürfen wir seinen Exkurs zur Rolle von Selbständigen und Interim Managern erwarten. Dr. Jürgen Meffert ist Director bei McKinsey, Leiter der dortigen Digitalisierungsinitiative und ausgewiesener Experte für den Mittelstand. In seinem Vortrag wird es um eine der wesentlichen Herausforderungen des Mittelstands gehen: “Herausforderung Digitalisierung – Wie kriegt der Mittelstand das hin?”

Interim Management Magazin, 1/2016

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder,

die vergangenen Monate waren “turbulent”. Die Entwicklungen um den Referentenentwurf zu Werkverträgen und Leiharbeit haben in Teilen zu Verunsicherungen auf der Seite der Interim Manager, aber auch auf der Seite der Auftraggeber geführt. Direkt nach unserem Kongress im November 2015, bei dem Sven Astheimer, FAZ-Ressortleiter Wirtschaft & Arbeit, seine ganz aktuellen Einschätzungen “aus Berlin” vortrug, kam dieser Referentenentwurf auf den Tisch. Heftige Diskussionen in allen politischen Lagern, Wirtschaftsverbänden und auch innerhalb unserer Branche waren die Folge.

Um unsere Positionen besser vertreten zu können, haben wir uns intensiv in mehrere Allianzen eingebracht. Hervorzuheben ist unsere Mitwirkung im Rahmen der Kampagne der Dienstleisterallianz ADESW, der wir als Kooperationspartner angeschlossen sind. Positives Ergebnis war ein branchenübergreifender Schulterschluss im Kampf gegen praxisfremde Kriterien. Die Kampagne war treffsicher und punktgenau.

Ältere Ausgaben des Interim Management Magazins