Leiter der DDIM.fachgruppen

In meinen Interim-Projekten erlebe ich es nahezu immer, dass Potentiale zur Prozessoptimierung in der Wertschöpfung ungenutzt sind und zumindest durch einen Interim-Manager schnell erschlossen werden können. Diese Erkenntnis richtet sich einerseits an Unternehmen in der Krise, aber andererseits auch an Entscheidungsträger wirtschaftlich gesunder Unternehmen, damit die Firmen es in der aktuellen Dynamik auch bleiben.

Um unsere Kompetenzen als DDIM Leaders in Projects abzubilden und die Vielfalt unserer unterschiedlichen Erfahrung nutzenstiftend auszuschöpfen, bedarf es einer engen Vernetzung. In der Fachgruppe arbeiten wir daran, unser Wissen und unsere Erfahrungen transparent und in der DDIM nutzbar zu machen.

Es kommt darauf an, dem Kunden sein Unternehmen zu erhalten. Wir sind erst dann zufrieden, wenn unser Kunde sein Unternehmen weiterhin nachhaltig in die Zukunft führen kann. Wir wollen erreichen, dass wir nicht mehr gebraucht werden.

Wir entwickeln moderne und kreative Wege, aktuelle Themen der Digitalisierung, des Business Developments, des strategischen und operativen Vertriebs und Marketings in Ihrem Unternehmen gemeinsam mit Ihnen nachhaltig anzugehen. Dabei ist es unser erklärtes Ziel, die Zukunftsfähigkeit Ihres Unternemes sicherzustellen. Auf unsere langjährige Expertise und Erfahrungen aus vielen Mandaten in den unterschiedlichsten Branchen können Sie hierbei vertrauen.

Wir möchten uns in der DDIM, für die Mitglieder und für unsere Kunden zum zentralen Ansprechpartner in allen Finanzthemen positionieren. In der Gruppe entwickeln wir unsere individuelle Expertise gemeinsam weiter und sind dann auch das Bindeglied zu anderen Fachverbänden.

Die Automotivebranche steht vor einzigartigen Herausforderungen: Vielschichtige Herausforderungen beim Thema Antriebstechnologie, Digitalisierung, autonomes Fahren, die Situation auf den Beschaffungsmärkten u.a. mit dem Chipmangel, sowie Corona-Beschränkungen haben einmal mehr deutlich gemacht, dass die Sicherung der Lieferketten deutlich stärker in den Fokus gerückt ist. Zu diesen Themen und den Trends der Automotivebranche tauschen sich die Mitglieder der DDIM.fachgruppe // Automotive regelmäßig aus, lernen voneinander und erweitern so die persönliche Expertise.