Die IT ist eine zentrale Funktion in Unternehmen und vor allem in einer internationalen Gruppe sehr komplex und differenziert. Der Interim CIO konnte mit seiner Erfahrung sofort das operative Geschäft übernehmen und managen. Aber vor allem konnten in dem Interim Projekt auch alle strategischen Themen, wie Prozessoptimierung, Due Diligence und Neustrukturierung, erfolgreich umgesetzt werden.

Das Unternehmen ist eine internationale Unternehmensgruppe im Bereich Medien. Das Unternehmen in Deutschland war kurz vorher von einem französischen Unternehmen im Bereich Digitalmusik übernommen worden. Das Unternehmen war ein typischer Mittelständler mit einer Buchhaltungsabteilung ohne Controlling. In solchen mittelständischen Familienunternehmen war der Fokus auf Vertrieb und operative Themen. Der Finanzbereich war zweitrangig und wurde als nicht wichtig erachtet. Abschlüsse wurden nur einmal jährlich vom Steuerberater erstellt. Betriebswirtschaftliche Entscheidungen fällte der frühere Eigentümer eher intuitiv. Ein modernes Controlling und ein faktenbasiertes Management war nicht installiert.

Ein aktueller Artikel in der Unternehmer-Zeitung der Österreichischen Wirtschaftskammer von Dr. Christoph Mezgolits, Ass. Partner GOiNTERIM

Ein Beitrag von Dr. Martin Ludwig Mayr; GOiNTERIM GmbH

Ein Beitrag von Dr. Martin Ludwig Mayr; GOiNTERIM GmbH