Mai, 2022

19maiAll Day20Zertifikatsprogramm Interim Executive (EBS) – 17. JahrgangEine Veranstaltung der EBS Executive SchoolEBS Universität für Wirtschaft und Recht EBS Campus Schloss, Rheingaustraße 1, 65375 Oestrich-WinkelThema:Marketing,Recht,Vertrieb

Zeit

Mai 19 (Donnerstag) - 20 (Freitag)

Veranstaltungsort

EBS Universität für Wirtschaft und Recht EBS Campus Schloss, Rheingaustraße 1, 65375 Oestrich-Winkel

Themen und Referenten

Zertifikatsprogramm Interim Executive (EBS)
17. Jahrgang

 

Seit 2004 bietet die Executive School der EBS Universität für Wirtschaft und Recht diese in Deutschland einmalige Weiterbildung im Interim Management an. Das Interim Executives Progamme richtet sich an Neueinsteiger und etablierte Interim Manager und dient der Definition und Schärfung des eigenen Profils, der systematischen Herangehensweise bei der Projektdurchführung sowie der Akquisition von Mandaten. Dieses Zertifikatsprogramm zum Interim Executive (EBS) ist ein einzigartiger, universitärer Qualitätsnachweis und bietet Interim Managern eine hervorragende Differenzierungsmöglichkeit im Markt.

Das Interim Executives Programme ist konsequent an den Aufgaben- und Fragestellungen von Interim Managern in den verschiedenen Phasen ihres Mandats ausgerichtet:

Dieser universitäre Qualitätsnachweis zahlt sich aus:

  • Alumni erreichen eine um durchschnittlich 14 Tage/Jahr höhere Auslastung und
  • einen im Schnitt um 100 Euro höheren Tagessatz in ihren Mandaten, wie eine Umfrage unter Absolventen zeigt.
  • Das bedeutet eine Umsatzsteigerung von mehr als 20 % – ein durchschnittliches Mehreinkommen von 30.000 Euro pro Jahr.

Inhalt

Das Zertifikatsprogramm wurde gemeinsam mit Dachverbänden, erfahrenen Interim-Praktikern und Vertretern aus der Wissenschaft erarbeitet und behandelt alle Phasen eines Interim Management-Einsatzes.

Auf dem Plan stehen dabei nicht nur aktuelles Methodenwissen und erfolgserprobte Instrumentarien vom Beginn bis zum Abschluss eines Mandates. Auch Ihre erfolgreiche Positionierung auf dem umkämpften Interim-Markt stellt ein wichtiges Thema dar: Wie vermarkten Sie sich professionell? Welche Erfolgsrezepte funktionieren in Akquisegesprächen?

Sie erarbeiten praxisnah Lösungen für typische Interim-Problemstellungen und lernen zeitgemäße Best-Practice-Herangehensweisen kennen. Der Lehrgang richtet sich an etablierte Interim Manager, aber auch an Neueinsteiger.

Absolventen sind berechtigt, den Titel „Interim Executive (EBS)“ als transparenten Qualitätsnachweis zu führen. Voraussetzung für diese Zertifizierung ist neben der Teilnahme an den Modulen das Verfassen einer Thesis über ein Interim Management spezifisches Thema.

Fünf Module sorgen für eine umfassende, praxisnahe und fachspezifische Weiterbildung.

Das Programm im Überblick:


Weitere Informationen: https://www.ebs.edu/de/zertifikatsprogramm/interim-executives-programme


Teilnehmerstimmen

 

In der Ausbildung zum Interim Executive (EBS) habe ich methodisch viel bei herausragenden Dozenten gelernt und die Zeit der persönlichen Reflektion genossen. Aus unserem Jahrgang sind Freundschaften und gemeinsames Geschäft entstanden. Ich habe drei Projekte vor allem durch den EBS Engagement Prozess gewonnen. Das letzte im Januar 2020. Die Ausbildung hat mir Selbstsicherheit in meinen Projekten gegeben, einen neuen Methodenbaukasten, ein Netzwerk, das mir fachlich hilft und entscheidend dazu beigetragen, dass ich 2012 Interim Manager des Jahres wurde. Durch die EBS konnte ich meine Auslastung und meinen Tagessatz steigern.

Noch in der Ausbildung sagte ein geschätzter Mitarbeiter eines Providers zu mir: „Herr Hilgenstock, jetzt wissen wir, dass Sie es mit dem Interim Management ernst meinen“.

In nahezu jedem Gespräch mit jungen Interim Managern empfehle ich die Teilnahme an der Ausbildung zum Interim Executive (EBS). Mit dem EBS Netzwerk und der Ausbildung machen wir einen Unterschied bei unseren Kunden. Interim Management ist ein Beruf. Für mich gehört dazu die beste, regelmäßige Aus- und Weiterbildung, um nachhaltig Mehrwert bei meinen Kunden zu schaffen.

Eckhart Hilgenstock, Interim Executive (EBS)

 

Relevante, spannende Module, hoch qualifizierte Dozenten, perfekte Organisation – das Interim Executives Programme war für mich der ideale Einstieg in die Selbstständigkeit und in das Interim Management.

Jörg Trommer, Interim Executive (EBS)

 

Der Zeit- und Geld-Aufwand hat sich gelohnt. Hochkarätige Dozenten und Teilnehmer. Praxisnah. Gute Feedbackrunden. Regt zur Selbstreflexion an und bringt Dich nicht nur professionell, sondern auch persönlich weiter. Es hat Spaß gemacht.

Ulrike Hausmann, Interim Executive (EBS)

 

Nicht nur für den Neuling im Interim Management bietet diese Weiterbildung wesentliche Bausteine zur Professionalisierung des eigenen Auftritts und Erfolges. Sie ist erfrischend anders! Jedes Modul hat viele wertvolle Insights und Erkenntnisse gebracht, die sich direkt umsetzen lassen, da sie sehr persönlich waren.

Thomas Mertens, Interim Executives (EBS)

Kosten & Anmeldung

 

Die Programmgebühr beträgt 7.800,- Euro. Diese Leistungen sind gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG von der Umsatzsteuer befreit. Die Programmgebühr ist inklusive Teilnehmerunterlagen, Verpflegung vor Ort sowie Prüfungsgebühren.

DDIM Mitglieder erhalten einen Rabatt von 10%. Bitte geben Sie Ihre Mitgliedschaft bei Buchung des Programms an.

Anmeldungen richten Sie bitte per Email an: patricia.christen@ebs.edu

Ansprechpartner für Rückfragen

EBS Executive School
Hauptstr. 1
65375 Oestrich-Winkel
Patricia Christen
Tel. + 49 611 7102 1821
patricia.christen@ebs.edu

X