Mai, 2022

12mai17:0018:00DDIM.virtuell // Wettbewerbsstärkung und Zukunftssicherheit für den MittelstandWettbewerbsstärkung und Zukunftssicherheit für den MittelstandThema:Wettbewerbsstärkung und Zukunftssicherheit

Zeit

(Donnerstag) 17:00 - 18:00

Themen und Referenten

 

Wettbewerbsstärkung und Zukunftssicherheit für den Mittelstand

IP Intelligence als Treiber für Unternehmenserfolge

.

Viele mittelständische Unternehmen verfügen über spezifische Technologien, die einen signifikanten Anteil am Unternehmenswert ausmachen und daher „intelligent” geschützt werden sollten. Die pauschalierte Aussage „wir schützen nicht, um den Wettbewerber nicht schlau zu machen“ ist vielfach ein veraltetes und teilweise sogar gefährliches Argument. Erfahren Sie in diesem Seminar, welche Gründe für einen Schutz sprechen können und wie Sie hierbei zielgerichtet vorgehen sollten.

Außerdem zeigen wir Ihnen, wie sich Unternehmen aufbauend auf vorhandenem Know-how in bestehenden und neuen Märkten strategisch weiterentwickeln können. Diese Erkenntnisse fließen in die IP- und Technologie-Roadmap und sorgen so für entscheidende (internationale) Wettbewerbsvorteile. Interim Manager können hierzu einen entscheidenden Beitrag leisten, indem sie mit Ihren Erfahrungen und Wissen diese Prozesse initiieren, vorbereiten und managen.

Abgerundet werden die Themen durch die Vorstellung einer gemeinsamen Vorgehensweise von PATEV und CRESCAT zur Finanzierung der Vorhaben bzw. zur Identifikation von strategischen add-on’s und start-up’s.

Das Seminar liefert Denkanstöße für Interim Manager, in welchen Themenbereichen des Unternehmens Potenzial für neue Projekte ist, die wesentliche Grundlage noch ungenutzter Geschäftsmodelle werden können.

 

Schlagworte

  • von Big Data zu Relevant Data im Bereich Technologie und Intellectual Property (IP)
  • Innovation Intelligence by PATEV als interaktives Navigationssystem durch den globalen Wettbewerbsdschungel
  • neue Technologien für bestehende Märkte – neue Märkte für vorhandene Technologien
  • frühzeitige Absicherung von Investitionen durch IP-on-Demand
  • Finanzierung & Identifikation von potentiellen strategischen Partnern

Referenten

 

Holger Linn
Managing Partner // CRESCAT Advisory GmbH

Holger Linn verfügt über mehr als 25 Jahre Berufserfahrung im Bereich Private Equity/Beteiligungsmanagement und Unternehmensfinanzierung. Vor der Gründung von CRESCAT war Holger Linn in führenden Positionen als Partner und Head of German Operations bei nationalen und internationalen Private Equity Häusern. In dieser Funktion begleitete er verschiedene Portfoliogesellschaften als Beirat oder im Aufsichtsrat. Vor seinem Eintritt ins Private Equity Geschäft arbeitete Holger Linn im Bereich Structured Finance der Dresdner Bank sowie bei der Unternehmensberatung KPMG Peat Marwick in der Corporate Finance-Beratung. Holger Linn studierte Wirtschaftsinformatik an der Technischen Hochschule Darmstadt.

.

Dr. Stefan Hofmann
Director Competitive Intelligence // PATEV Associates GmbH & Co. KG

Stefan Hofmann ist bei PATEV der führende Kopf im Bereich der effizienten Nutzung verfügbaren Wissens über Technologie und Wettbewerb aus der Patentliteratur für die zukunftsfähige Wertschöpfung im Unternehmen. Sein Schwerpunkt liegt auf der Bereitstellung von Innovation Intelligence – Systemen für die zielsichere Generierung eigener Schutzrechte und die strategische Ausrichtung von F&E-Aktivitäten.

.

 

Kosten & Anmeldung

Das Online Seminar ist für Mitglieder und Partner der DDIM kostenfrei.

Anmelden

Zur Anmeldung

Ansprechpartner für Rückfragen

.

Sandra Stabenow // DDIM e.V. 
+49 221 92428 – 555
info@ddim.de
www.ddim.de

X