Mai, 2021

18mai18:0019:00DDIM.virtuell // Newcomer Session für Interessierte und NeumitgliederThema:Interim Management,Mandate

Zeit

(Dienstag) 18:00 - 19:00

Themen und Referenten

DDIM Newcomer Session

Das Newcomer Treffen bietet Neumitgliedern und Interessenten die Möglichkeit, sich unverbindlich über die DDIM und ihre Leistungen zu informieren. Nach einem kurzen Einführungsvortrag werden offene Fragen beantwortet. Neue Mitglieder können hier erste Kontakte zu neuen Kollegen und DDIM Mitgliedern knüpfen. Nutzen Sie das Angebot! Die DDIM Vorstandsmitglieder Rafael Apélian und Herbert Baumann stellen die DDIM vor und beantworten danach Ihre Fragen.

Ursprünglich war die Newcomer Session immer Bestandteil des DDIM.kongress. Da dieser im letzten Jahr virtuell stattfand und die Newcomer Session deshalb verschoben wurde. bieten wir mit diesem Online Seminar die Möglichkeit, sich wieder umfassender über den Branchenverband zu informieren.

 

Referenten:

Rafael Apélian verfügt über einen internationalen Background mit mehr als 25 Jahren Berufserfahrung in der Automobil- und Mobilitätsindustrie. Als Executive liegen seine fachlichen Schwerpunkte im Bereich Leadership, Marketing, Vertrieb und Regionalmangement, Operations von Service- und Handelsbetrieben, Filialnetzwerkentwicklung sowie Supply Chain. Er verbindet seine Leidenschaft für Kunden, Weiterentwicklung von Mitarbeitern, Strukturen und Prozessen mit einem hohen Maß an Ergebnisorientierung.

Sein Managementstil ist kooperativ, emphatisch und fordernd. Rafael ist seit November 2018 DDIM Vorstand mit Schwerpunkt Marketing und Kommunikation. Er ist in der DDIM Fachgruppe Automotive aktiv. Darüber hinaus ist Rafael an der Fachhochschule der Wirtschaft (FHDW) am Campus Bergisch Gladbach unter der Leitung von Prof. Dr. Stefan Bratzel als Dozent im Studiengang M. A. Automotive Management tätig.

 

Herbert Baumann verfügt seit 1999 über Erfahrungen als CEO und COO in Konzern- und Mittelstandsunternehmen. Basierend auf seinem ausgeprägten interkulturellen Verständnis weist er besondere Expertise in der Steuerung internationaler Tochtergesellschaften auf, auch im Rahmen von Post Merger Integrationen.

Als Interim-Projekt-Manager verantwortet er vor allem Projekte zur Prozessoptimierung, Einkaufsrestrukturierung und Kostenreduktion im produzierenden Gewerbe. Im DDIM-Vorstand kümmert er sich künftig um die Qualifikations- und Weiterbildungsveranstaltungen der DDIM auf regionaler Ebene.

 

 

 

Über die DDIM

Die Dachgesellschaft Deutsches Interim Management e.V. (DDIM) ist die führende Branchenvertretung für professionelles Interim Management in Deutschland. Die Hauptaufgaben des Berufs- und Wirtschaftsverbandes sind die Wahrung der wirtschaftlichen Interessen ihrer Mitglieder und die nachhaltige Förderung des Interim Managements in Deutschland.
Die DDIM definiert die Berufsstandards, fördert die Qualitätssicherung und unterstützt den Wissenstransfer ihrer Mitglieder. Die Mitgliedschaft in der Dachgesellschaft gilt als Ausweis für hohe Qualität und Kompetenz im Interim Management. Die Dachgesellschaft widmet sich der öffentlichen Anerkennung und dem beständigen Wachstum der Branche. Als ihre international vernetzte Stimme versorgt sie Wirtschaft, Politik und Öffentlichkeit mit relevanten Informationen und ist Ansprechpartner für alle Fragen zum Interim Management. Die legitimen Interessen ihrer Mitglieder vertritt sie unabhängig und überparteilich.

 

Kosten & Anmeldung

Die Teilnahme ist nur für alle Interessierten möglich.
Dieses online Seminar ist kostenlos.

Anmelden

Zur Anmeldung

Ansprechpartner für Rückfragen

DDIM e.V.
Sandra Stabenow
0221-92428-555
stabenow@ddim.de

X