April, 2021

07apr18:0019:30DDIM.virtuell // Online Seminar: Fuck up DigitalisierungThema:Digitalisierung

Zeit

(Mittwoch) 18:00 - 19:30

Themen und Referenten

 

Fuck-Up Digitalisierung!

 

Eine Veranstaltung der DDIM.fachgruppe // Digitalisierung & Industrie 4.0

Zu seinen Fehlern zu stehen und daraus zu lernen, ist die Grundidee von Fuck-Up-Veranstaltungen, die auch in Deutschland immer mehr an Beliebtheit gewinnen. Und aus unserer Sicht ist dies eine ideale Basis, um sich mit dem hochkomplexen Thema „Digitalisierung“ offen und im Erfahrungsaustausch auseinanderzusetzen. Denn das ermöglicht Erfolge in Ihrem Digitalisierungsvorhaben und Innovationsfähigkeit. Wenn Sie ein „Missgeschick“ oder „Fehler“ erlebt haben und diese Erfahrung im Sinne des gemeinsamen Lernens mit unserer Community teilen wollen, so melden Sie sich bitte bei Herrn Dr. Eberhard Müller, Leiter der DDIM-Fachgruppe Digitalisierung, oder Elmar Gorich, Stellv. Leiter.


Nächste Veranstaltung: 

07. April 2021 / 18 Uhr (17:50 Uhr Einwahl und Technik check)

Digitalisierung im Rahmen der Verselbständigung von Konzernbereichen – „Alles ging gut, doch dann …“ 
Der Auftrag an Dr. Seidel lautete, Konzernbereiche zu verselbständigen und gleichzeitig Digitalisierungsthemen voranzubringen. Der Schlüssel für die Geschäftssicherung waren Innovationen in Prozessen, Produkten und Dienstleistungen. Sieben Projekte sollten zum Erfolg führen, jedoch kam eines der Projekte unter die Räder. Was war da los?

Für Dr. Seidel war es eine Situation, die er nicht vergessen hat, und ihn bis heute bestärkt, in Digitalisierungsprojekten eines nicht zu vergessen: Besondere Weitsicht.

In unserer Veranstaltung lädt er dazu ein, gemeinsam einen kritischen Blick auf Ausgliederungsprojekte mit Digitalisierungsanspruch zu werfen und in einem Brainstorming mögliche Gründe herauszuarbeiten, warum diese nicht wie beabsichtigt wirken. 

Dr. Uwe Seidel unterstützt als Interim Manager und Berater Unternehmen bei restrukturierenden Phasen, stemmt umfassend Innovationsprojekte und entwickelt Geschäftsmodelle. Er verfügt über mehr als 20 Jahre Führungserfahrung auf der 1. und 2. Ebene und über 30 Jahre praktische Tätigkeit im Maschinen- und Anlagenbau und in der Elektrotechnik.

Möchten Sie dabei sein? Dann melden Sie sich jetzt an, denn die Plätze zur Teilnahme an dieser virtuellen Fuck up-Veranstaltung sind begrenzt.

Kosten & Anmeldung

Das online Seminar ist kostenfrei.

Anmelden

Zur Anmeldung

Ansprechpartner für Rückfragen

X